Winterspaziergang beim Alpsee

Ausgangspunkt: Zaumberg bei Immenstadt

Charakter: Wanderung, ca.2 Stunden

Tourenverlauf:
Am Ortsanfang von Zaumberg gibt es einen kleinen Parkplatz, auf dem man
sein Auto untertags kostenlos parken kann. Dies ist heutzutage eine sehr
angenehme Ausnahme in unseren von Touristen gefluteten Orten.
Von dort aus wandern wir durch den Ort und folgen dem Wegweiser zur Siedelalpe
oder zur Jugetalpe.
Der Weg führt über Wiesen und durch Wald. Immer mal wieder ergeben sich sehr
schöne Ausblicke in die Berge, steht eine Bank am Wegrand, werfen Licht und Schatten
wunderschöne Muster.

Hin- und Rückweg erfolgt auf der selben Route. Für diese Wanderung passt der sonst so
oft dämliche Spruch: "Der Weg ist das Ziel", weil die Strecke von Beginn an
bis zum Ende so schön ist.

Die Wanderung ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss. Diesmal sind wir sie im Winter gegangen.




In Zaumberg

Ein teilweise sehr hübscher Ort

Das besondere Vogelhaus





Diese Wege liebe ich











Ein herrlicher Bergblick





Die Siedelalpe vor uns



Von hier hat man einen besonders schönen Ausblick









Winterabend am Alpsee

Auf dem Heimweg ist der Mond aufgegangen