Mittagberg (1451m)und Bärenköpfle (1476m)

Ausgangspunkt: Parkplatz bei Reute (zwischen Ettensberg u. Gunzesried)

Charakter: Wanderung, ca. 2,5 Std., ca. 580 Hm

Tourenverlauf:
Vom Parkplatz gehen wir zuerst ca. 400 m auf der Strasse Richtung Gunzesried bis
nach Reute. Hier beginnt dann rechts der Weg auf den Mittagberg. Immer dem Wegweiser
folgend, kann man sich nicht verlaufen.

Bald schon haben wir schöne Ausblicke auf die Berge im Gunzesrieder Tal. Der Weg führt
steil hinauf, teilweise durch Wald, an wilden Nagelfluhfelsen vorbei zur Käseralpe.
Dann in weiten Kehren auf breitem Weg hinauf zur Alpe Oberberg. Eine landschaftlich
wunderschöne Strecke. Je weiter man hinaufkommt, umso umfassender wird der Blick
in die weiß verschneiten Berge.

Nach Brotzeit auf dem Mittaggipfel bei herrlicher Aussicht an einem windstillen Platz
gehen wir weiter, hinüber zum Bärenkopf. Von hier hat man einen tollen Blick auf
den Steineberg, der hier seine schroffe, wilde, felsige Seite zeigt.
Vom Bärenköpfle aus umrunden wir noch den Bärenkopf (so viel Zeit muss sein), um
dann direkt von da wieder hinab zur Alpe Oberberg zu gehen. Hier liegt Schnee und
deshalb ist es recht rutschig. Im Wald aber dann ist es wieder trocken und schneefrei.

Von der Alpe Oberberg nehmen wir zur Abwechslung dann den schmalen Pfad, der uns durch
steilen Wald hinab zur Schleifalpe und dann zur Alpe Derb führt, unterhalb der unser
Auto steht.
Eine wunderschöne Novembertour, um ein paar Stunden in den geliebten Bergen zu verbringen.




Start bei Reute

Schöner Trog

Hier gehts hoch

Schnell hat man Ausblicke auf die Berge

Nagelfluhfelsen und Wald

Ruhebank der Älpler

Käseralpe

Schon liegt die Alpe hinter uns

Ausblicke unterwegs





Alpe Oberberg

Alpe Oberberg

Der Fönsturm bläst stärker

Gipfel Mittag mit Schnee



Bergstation der Bahn

Gipfelkreuz

Blick zum Bärenkopf

Blick zurück

Bergpanorama

Bärenkopf

Steineberg

Ausblick vom Gipfel des Bärenkopfes

Am Bärenkopf

Das Bärenköpfle

Im Schnee rutschen wir hinab

..zur Alpe Oberberg

Bergstimmung

Rückweg



Steiler Weg im Wald





Schleifalpe

Grüntenblick